CLAY POT COOKING WITH KAKOMI IH DONABE VOL.1 BANNER

Kochen mit dem Tontopf KAKOMI Ih Donabe Vol.1

Ethnic hot pot


Zutaten
1.2l Wasser / 4 Hähnchenschenkel / 80g Vermicelli / 4 Garnelen / 4 kleine Maiskolben aus dem Glas / 1 Limette / Koriander / 1 Esslöffel Fischsauce / Salz und Pfeffer

1. Würzen Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer und kochen Sie die Vermicelli, bis sie noch sehr bissfest sind. 
2. Fügen Sie dem Donabe Topf das Wasser und das Fleisch hinzu und erhitzen Sie das ganze mit geschlossenem Deckel. 
3. Fügen Sie nach dem Kochen des Hühnchens Vermicelli, Garnelen und Mais hinzu und kochen Sie das ganze für 1-2 Minuten.
4. Schmecken Sie mit Fischsauce, Salz und Pfeffer ab. Mit Koriander und Limette garnieren.


Wasserkresse mit Bambussprossen


Zutaten
1l Wasser / 600g Muscheln / 4 Bündel Wasserkresse / 1 Zitrone / 4 Esslöffel Sake (oder Kochwein) / Salz und Pfeffer

1. Schneiden Sie die Wasserkresse in Bissgröße zurecht und die Zitrone in Halbkreisscheiben.
2. Platzieren Sie Wasser, Sake (oder Kochwein) und Muscheln in den Donabe Topf und erhitzen Sie es.
3. Schöpfen Sie den Schaum ab, nachdem die Muscheln sich geöffnet haben. Fügen Sie Wasserkresse und Zitrone hinzu und bringen Sie das ganze kurz zum Kochen.
4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Schweinefleisch und Salat Topf


Zutaten
Schweinefleisch (für Shabu-shabu) 400g / Salat 1 Stück / rohes Ramen 1-2 Kugeln / Wasser 500ml / Alkohol (Reiswein) 250ml / Knoblauch 2 Stück / Salz / schwarzer Pfeffer 

1. Wasser, Sake (oder Kochwein) und Knoblauch im Donabe Topf erwärmen.
2. Bringen Sie das ganze zum Kochen, fügen Sie Salat und Schweinefleisch hinzu. Wenn alles gekocht ist, genießen Sie das Gericht mit Ihrer bevorzugten Soße. 
3. Als "SHIME (Besonderes Extra der Mahlzeit)", fügen Sie der Suppe Salz hinzu und kochen Sie Ramennudeln. Fügen Sie gehackte Myoga, Zwiebeln und schwarzen Pfeffer hinzu.

Sauce 1: Ponzu (für 1 Mahlzeit)
Sojasauce: Citrus (bevorzugte Art): Mirin
Im 5: 6: 1 Verhältnis

1. Mischen Sie alle Zutaten gut miteinander.

Sauce 2: Sesami (für 1 Mahlzeit)
1/2 Tasse Weiße Sesami-Paste / 1 TL Soja Sauce / 1 TL Zucker / 2 TL Mirin / 4-5 TL Suppe aus Donabe Topf

1. Mischen Sie alle Inhaltsstoffe gut miteinander. Verfeinern Sie Ihre Suppe aus dem Donabe mit dieser Sauce.

Sauce 3: reduzierter Sake (für mehrere Mahlzeiten)
900 ml Sake (Junmai Sake) / 4-5 stücke Umeboshi / 30g Bonitoflocken / 1 TL salz / 2 TL Umesirup / 1 TL Soja Sauce

1. Fügen Sie Sake und 3-4 Stücke zerquetschtes Umeboshi in den Topf, auf mittlerer Hitze erwärmen.
2. Zum Kochen bringen, Bonito-Flocken hinzufügen, Wärme auf niedrig drehen und ohne Deckel kochen, bis sich der Inhalt um 1/3 reduziert hat.
3. Schalten Sie den Herd aus und lassen das Gericht abkühlen.
4. Filtern Sie die Sauce mit Tuch füllen Sie es in einen geeigneten Aufbewahrungsbehälter.
5. Für eine Person, nehmen Sie 40ml des reduzierten Sake der Schritte 1-4 und fügen Sie der Sauce Sojasauce und ein zerdrückes Umeboshi hinzu.



Rindfleisch/Rettich - Topf


Zutaten
Wasser 1.2 l / Rindfleisch (für Shabu-Shab) 300 g / 3 Knoblauch / 3 TL Sojasauce / 3 Rettich / Pfeffer / Salz / Sesamöl

1. Julienne Daikon Rettich in 10 cm langen Streifen, Rindfleisch mit geriebenem Knoblauch und Sojasauce für etwa 20 Minuten marinieren, Petersilie klein schneiden.
2. Füllen Sie den Donabe Topf mit Wasser und bringen Sie es  zum Kochen. Fügen Sie Daikon Rettich hinzu. Wenn Daikon Rettich durchsichtig wird, fügen Sie das Rindfleisch mit der Marinade hinzu.
3. Schöpfen Sie den Schaum ab und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Mit Petersilie garnieren. Fügen Sie, je nach Geschmack, Sojasauce und Sesamöl hinzu.

* Beträge im Rezept sind für IH Donabe 2.5l ausgerichtet. Verwenden Sie bei der Verwendung von 1.2l die Hälfte der Zutaten.
* Die voraussichtliche Zeit kann je nach dem Kochutensilien und Zutaten variieren.