CLAY POT COOKING WITH KAKOMI IH DONABE VOL.2 BANNER

Kochen im Lehmtopf mit KAKOMI Ih Donabe Vol.2

Mottara Topf mit Knödeln


Zutaten
Schweinebauchfleisch (für Shabu-Shabu) 300 g / Yamato 300 g / 1 Teelöffel Mehl / lange Pilze 1 / Shimeji 180 g / Garn Konnyaku 200 g / Wasser 1 Liter / 2 Seetang (ca. 15 cm lang) / Toppings 30 g (3 Tassen)
1 Esslöffel Sojasauce/ 1/2 Esslöffel Mirin / 4 Esslöffel Miso

1. Konjaknudeln vorkochen und in mundgerechte lauch-artige Stücke schneiden. Yam reiben und mit Stärke mischen.
2. Wasser und Kombu in den Donabe Topf geben und erhitzen. Kombu kurz vor dem Kochen herausnehmen und Bonito-Flocken hinzufügen. Stellen Sie den Herd für 1-2 Minuten auf mittlere Hitze, während Sie den Schaum abschöpfen. Nehmen Sie die Bonito-Flocken heraus, wenn sie zu Boden sinken.
3. Fügen Sie Yam zu mundgerechten Knödel hinzu, fügen Sie [a] hinzu und erhitzen Sie es mit dem Deckel.
4. Das Gericht ist fertig, wenn das Gemüse gekocht wird.


Grünkohlpfanne


Zutaten
Grünkohl 200 g / Wasser 300 ml / Frühlingszwiebel / Ingwer 20 g / Mintake 200 g / Trockenes Wakame 7 g / Schweinefleisch Rosen (für Shabu-Shabu) 200 g / Sake 1 EL / Sojasauce 1 EL 

1. Lösen Sie die Grünkohlblätter von den Stielen. Schneiden Sie  Grünkohlstiele und Lauch diagonal und den Ingwer in dünne Scheiben.
2. Algen in Wasser einweichen, bis sie weich sind, und in mundgerechte Stücke schneiden. Aburaage blanchieren und in Streifen schneiden.
3. Wasser und Zutaten außer Grünkohlblättern in den Donabe Topf geben. Auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen.
4. Fügen Sie [a] und Grünkohlblätter hinzu, dann mit Deckel abdecken. Das Gericht ist fertig, wenn die Zutaten zart sind.


Gute Nacht Topf


Zutaten
1L Wasser / 2 Streifen Kombu Algen (ca.15cm lang) / 1 Bund Spinat (ca.175g) / 400g dünn geschnittenes Schweinefleisch / 5g Ingwer / 1 Zitrone / 140ml Sojasauce

1. Spinat in mundgerechte Längen schneiden, Ingwer in dünne Scheiben und Zitrone in Spalten schneiden.
2. Wasser und Kombu-Algen in den Donabe Topf geben und erhitzen. Entfernen Sie die Kombu-Algen kurz bevor das Wasser kocht, und fügen Sie Ingwer hinzu.
3. Spinat und Schweinefleisch hinzufügen. Das Gericht ist fertig, wenn das Schweinefleisch gekocht wird. Mischen Sie Saft der Zitrone mit Sojasauce und servieren Sie diesen Dip zum Essen dazu. 


Sojamilchtopf mit vielen Pilzen


Zutaten 
Wasser 500 ml / zwei Seetang (über 15 cm in länge) /Oshusa 30g (3 tasse) Hühnerfleisch 200g / gebacker tofu 1 / Spinat  / verschiedene Sorten Pilze, die es in Ihrer Region gibt /
Sojamilch 500 ml / 1 Teelöffel Salz / 1 Esslöffel Mirin / 1 Esslöffel Sake / 1 Esslöffel Miso

1. Wasser und Kombu in den Donabe Topf geben und erhitzen. Kombu kurz vor dem Kochen herausnehmen und Bonito-Flocken hinzufügen. Sie auf mittlerer Hitze für 1-2 Minuten köcheln lassen, währenddessen Schaum abschöpfen. Nehmen Sie die Bonito-Flocken heraus, sobald sie zu Boden sinken.
2. Fügen Sie [a] hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie andere Zutaten hinzu. 


Warmer Saketopf



Zutaten
1 Chinakohl / 1 grüne Karotte / Karotte / 1 Konnyak / 1 Knoblauch / 4 grüne Paprika / 6 Garnelen / 6 Pilze / Hühnerfleisch 200 g / 150 g Schweinefleisch / Sake / Salz, Pfeffer 

1. Karotten in Scheiben schneiden, Konjak in 2cm Quadrate schneiden und kochen. Hähnchen in dünne Scheiben schneiden und andere Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden.​ ​
2. Stellen Sie den Donabe Topf auf niedrige Hitze und legen Sie das dünn geschnittene Schweinefleisch hinein. Wenn sich die Farbe des Schweinefleisches ändert, fügen Sie geschnittenen Knoblauch hinzu. Wenn sich der Duft entfaltet, fügen Sie Sake hinzu, bis er das Schweinefleisch bedeckt.​ ​
3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sie können es mit einem Spiegelei darauf servieren.

* Die Mengen im Rezept sind für Ih Donabe 2,5l. Wenn Sie den Donabe 1,2l verwenden, stellen Sie die Mengen auf die Hälfte ein.
* Die Kochzeit kann je nach Kochutensilien und Zutaten variieren.