JOHNNA SLABY(ARTIST) BANNER

Johnna Slaby (Künstler)

Johnna Slaby ist ein Künstler aus der lebhaften Nachbarschaft von Ikuno in Osaka, Japan. Sie ist kürzlich in Cambridge in England gezogen und inspiriert weiterhin viele mit ihren pulsierenden Gemälden.

Als wir sahen, dass wir einige Kinto-Produkte in einem Instagram-Beitrag von Johnnas Studio gesehen haben, wussten wir, dass sie der richtige Künstler sein würde, um sich zu nähern, um die Visuals für unsere neue Playlist zu erstellen.

Wir baten Johnna über ihren Ansatz zur Kunst.
画像.
画像.
- Was hat Ihre Leidenschaft für das Malen ausgelöst?
In meiner Kindheit war ich ein leidenschaftlicher Pianist. Ich habe es geliebt, das Klavier zu spielen, aber nach neun oder zehn Jahren arbeitete ich mich in einen solchen Zustand, den ich selbst in meinem Schlaf übe. Aber dann hatte ich eines Tages auf eine kleine städtische Skizze, die mich aus allen meinen Ängsten befreite. Es bewegte mich, um einige Aquarelle aufzunehmen, und ich habe seitdem malt.
画像.
- Ich liebe deine mutigen Farben und abstrakten Zeichnungen. Wo ziehst du deine Inspiration aus?
Für mich ist es alles in der Alltagserfahrung. Ich suche nach Dingen, die mir Freude geben, wie mein Körper sich nach dem Essen bestimmter Nahrungsmittel fühlt, oder wie bestimmte Kleider mich fühlen, und arbeiten Sie sie in meine tägliche Routine. Indem sie sich wiederholt diesen Gefühlen und Erfahrungen aussetzen, werden sie in Rhythmen und Muster und Farben, die meine Gemälde schichten, um ihnen Tiefe zu geben. Wenn ich ein neues Stück anfange, wähle ich eine Erfahrung, um sich auf ein "Ziel" zu konzentrieren, aber ich bekomme nicht auch darüber aufgehängt. Ich finde das Beste, um sich zu entspannen und meine Intuition durch die Reise zu leiten.
画像.
画像.
- Können Sie die Geschichte über Kaffee teilen, die zu unserer Zusammenarbeit führte?
Ich arbeitete in einem Café in Japan, und es gab alle diese Kaffee, die jeden Tag in den Müll geworfen wurden; Ich fragte mich oft, ob ich etwas damit tun könnte. Zu dieser Zeit erkannte ich strukturierte Ausdrücke, also versuchte ich, ein paar Gründe in die Farbe zu mischen. Es stellte sich heraus, dass ich nur der Effekt war, den ich suchte. Kaffeebansen sind jetzt ein wichtiges Medium für mich.
Schließlich entschied ich mich, dass ich auch zu Hause gute Kaffee haben möchte, weshalb ich einen Kinto in meinem Atelier habe. Ich liebe es, weil es einfach, funktionsfähig ist und angenehm zu verwenden ist.
画像.
- Gibt es etwas Neues, das Sie ausprobiert haben oder dieses Projekt ausprobieren möchten?
Wenn das Thema dieses Projekts "zum Entspannen" ist, wollte ich wissen, wie die Entspannung visuell aussehen würde. Weil ich in der Regel in einem sehr schnellen und hektischen Tempo zieht, wenn ich schaffe, entschied ich mich, gegen meine natürlichen Tendenzen zu gehen, um die Dinge zu beschleunigen. Was würde passieren, wenn ich meine Augen schließe und meinen Bleistift über das Papier ziehen? Was ist, wenn ich "versehentliches" Verschütten von Farbe schaffe und sie auf die Seite sinken lassen? Wie würde es aussehen, um Farben zu kombinieren, die nicht zusammen sein sollen? Ich dachte, ich könnte vielleicht mehr Dinge zu lieben und einen neuen Raum, in dem ich selbst sein kann.
画像.
[Künstlerprofil]
Johnna Slaby.
Johnna in der Präfektur Nara, JAPAN, JAGNA, war ein aufstrebender Musiker, bevor sie auf eine lebensänderende städtische Skizze sank und ihre Talente an die Aquarellmalerei umgewandelt wurden. 2018 wurde sie eingeladen, in New York einen Vortrag zu geben, und im Jahr 2019 hielt sie eine Soloausstellung im Kofferraum (Hotel) in Tokio. Johnna zog sich im Jahr 2020 nach London, wo sie den nächsten Schritt ihrer Karriere verfolgt.
https://www.instagram.com/johnnaslaby/

Hören Sie Kinto's Playlist an hier.