SET A TABLE WITH MARIEKE VERDENIUS BANNER

Den Tisch decken mit Marieke Verdenius

Marieke Verdenius ist Fotografin und Stylistin und lebt in Amsterdam, Niederlande. Ihr Studio ist ein multi-kreativer Raum, in dem sie gerne Styling und Einstellungen für Fotoshootings erstellt. Außerdem ist das Studio auch ein Ort, den sie gerne für ihre Workshops, Versammlungen, kulinarische Veranstaltungen, Ausstellungen, und Pop-ups nutzt.

- Was sind Ihre Empfehlungen, um einen schönen Tisch einzurichten?

Mein Rat wäre, neutrale Farben zu wählen, um eine solide Basis zu schaffen.
Zum Beispiel sind die Leinentischdecken, die ich normalerweise verwende, cremefarben, haferfarben oder mit einem einfachen Kiefernstreifen. Das Geschirr, mit dem ich es kombiniere, ist oft auch cremefarben, hellgrau oder hellbeige, je nach Thema der Umgebung. Aber ich weiß, dass die Objekte immer zueinander passen.

Ich liebe es sehr, einzelne Stücke zu meiner Geschirrauswahl hinzuzufügen, die Sie leicht mit den anderen Tellern und Schalen kombinieren können. Und wenn ich etwas Farbe hinzufügen möchte, suche ich einfach nach Leinenservietten und Kerzen. Ich bin sehr bewusst, wenn es darum geht, neue Artikel zu kaufen, denn ich möchte immer sicherstellen, dass sie sich gut mit dem vertragen, was ich bereits habe. Ein guter Weg, die Farbpalette fortzuführen, ist es, Blumen in derselben Farbe zu wählen!
画像
- Was hat dir an der CLK & KINTO Kollektion gefallen?

Ich mag die Einfachheit der Designs und die Farben sind so schön! Es ist eine zeitlose Kollektion, die nie aus der Mode kommen wird. Die CLK-Kollektion eignet sich auch sehr gut für verschiedene Momente: vom morgendlichen Frühstück bis zum festlichen Abendessen für Freunde.
画像
- Was ist Ihre Inspirationsquelle als Kreative?

Ich bin inspiriert von Farben, Formen, Materialien und Mustern, die in allem zu finden sind, was uns umgibt, wie Natur, Handwerk, Kunst, Essen, Menschen, Bücher, Architektur und Alltag. Außerdem ist meine Großmutter eine Quelle der Inspiration für mich, sie hat auch als Fotografin gearbeitet und obwohl sie vor langer Zeit verstorben ist, fühle ich, dass ihre Geschichte, Kreativität und ihr künstlerisches Auge mich immer noch inspirieren.
画像
- Können Sie das Konzept von "The Gatherists" erklären?

"The Gatherists" wurde von mir und meiner Freundin Margot gegründet, um bei Kaffee und Kuchen mit gleichgesinnten Kreativen in Kontakt zu treten. Eine sehr einfache Formel, die wir bis heute nie geändert haben. Eine kleine Gruppe trifft sich zu einem Vormittag voller Gespräche und inspirierendem Austausch. Es gibt kein Programm, keinen Redner oder keine versteckte Agenda, wir sind einfach neugierig zu hören, wie andere Kreative leben und arbeiten.

Diesen Sommer haben wir unseren 5. Geburtstag gefeiert und unsere 27. Event in Amsterdam organisiert. Hoffentlich werden viele folgen! Besonders nach diesen letzten zwei Jahren glauben wir wirklich, dass es wichtiger ist, zusammenzukommen und Ihre Ideen und Gedanken in einem informellen Rahmen miteinander zu teilen. Wir sind sehr dankbar, dass wir diesen Raum anbieten können, in dem sich jeder willkommen fühlt und in dem Sie Sie sein können. Und was uns noch glücklicher macht, ist die Nachricht, dass einige dieser neuen Verbindungen zu Kooperationen geführt haben oder sogar zu Freundschaften!
画像
VERDENIUS PHOTOGRAPHY
mariekeverdenius.com
@verdenius