BARISTA NOTES -WESTERN JAPAN- BANNER

Barista Notizen-western japan-

Wir baten Cafés aus der ganzen Welt über ihre Eindrücke des Gießens über Wasserkocher.
Yasuhiro Iwata | Otomoni-Kaffee.
Matsusaka, Mie.

Otomoni-Kaffee.

Yasuhiro Iwata.

www.otomoni.com

"Im Design gibt es keinen Überschuss und ich mag seine ruhige Präsenz. Der Klappdeckel macht es leicht, Wasser in den Wasserkocher zu gießen. Zu wissen, dass der Deckel nicht abfällt, kann ich mich auch wohl fühlen. Selbst wenn es nicht viel Wasser im Wasserkocher gibt, ist es leicht, den Fluss zu kontrollieren. Ich denke, der Griff ist sehr gut gemacht, der Aufnahme verschiedener Halten-Wege, und es wird nicht heiß. "

Ayakaokuno | Kürasu.
Kyoto, Kyoto.

Kürasu.

Ayakaokuno.

kurasu.kyoto/

"Es gab nicht viele Kessel, die nicht mit meinen Fingern passen, aber dieser Wasserkocher war leicht, von Anfang an zu halten und den Guss zu kontrollieren. Der Deckel, der mit einer Hand geöffnet und geschlossen werden kann, ist ein großartiges Merkmal, insbesondere in einer Umgebung wie ein Kaffeestand, wo wir weiterhin heißes Wasser gießen müssen. Der Wasserkocher mischt sich natürlich in unserem Shop-Interieur. Wir haben verschiedene Ausrüstungen aus ganz Japan im Laden, aber dieser Wasserkocher zeichnet sich sicher aus. "

Hironori Chihara | Hibi-Kaffee.
Kyoto, Kyoto.

Hibi-Kaffee.

Hironori Chihara.

Hibicoffee.STRIKLY.COM.

"Mein erster Eindruck war, dass es ein cooles, stilvolles Design ist. Ich war überrascht, wie der Griff mit meinen Fingern passt. Ich war auch beeindruckt, wie dieser Wasserkocher das Problem des fallenden Deckels löste, der mich beim Gießen immer beunruhigte. Seit Beginn der Nutzung dieses Wasserkochers merke ich, dass viele Kunden stärker angezogen und auf den Brauprozess aufmerksam sind. "

Koji Ida | Rokumei Coffee Co.
Nara, Nara.

Koji ida.

Rokumei.Coffee

"Es passt bequem in meine Hände und ist angenehm zu halten. Das Wasser tropft gerade und gießt sehr einfach. Ich mag das Design wirklich mit seinem würdigen Look. Ich muss mich nicht um den Deckel machen, der beim Ausgießen abfällt, was ein weiteres großartiges Merkmal ist. "

Tomoko yamamoto | Spezialkaffee-UNIR.
Kyoto, Kyoto.

Spezialkaffee-UNIR.

Tomoko yamamoto.

www.unir-coffee.com

"Es ist ein stilvoller Design, das in Ihrer Küche toll aussehen würde. Es fühlt sich leicht an, auch wenn Sie heißes Wasser hineinlegen, und ist freundlich zu benutzen. Die Dicke des Griffs ermöglicht einen schönen Griff und das Material macht es für meine Hand schwierig, sich zu rutschen. Ich fühle keinen Stress über den Fluss des Wassers und könnte mich auf mein Brauen konzentrieren. Ich kann für eine Vielzahl von Kunden wärmstens empfehlen. "

Hideyuki Taoka | Taoca-Kaffee.
Nishinomiya, Hyogo.

Hideyuki Taoka.

www.taoca.jp.

"Der Wasserkocher ist sehr stilvoll, aber etwas nostalgisch in seiner Form. Es integriert gut in alle Arten von Innenräumen. Feine Details machen diesen Wasserkocher stressfrei zu verwenden; Der Griff passt bequem, der Abstand zwischen dem Griff und dem Deckel ist perfekt und es ist leichtes Gewicht. Es ist vielseitig, und ich empfehle es für Heim- und Café-Gebrauch. "

Jinko Kamiya | Die Roasters
Wakayama, Wakayama.

Jinko Kamiya

www.theroasters.jp.

"Die Form ist wunderschön und tröstlich noch neu. Der Klappdeckel ist leicht zu öffnend und schließt mit einem leichten Push des Daumens nahe. Der Deckel hilft, auch die Temperatur des Wassers im Wasserkocher aufrechtzuerhalten. Der Griffwinkel ist genau richtig, wodurch ich den Wasserfluss leicht kontrollieren kann. Insgesamt ist es sehr gut gemacht. "

Yosuke Yamane | Und Kaffeebraten
Kumamoto, Kumamoto.

Und Kaffeebraten

Yosuke Yamane.

www.andcoffeeroasters.com/

"Baristas müssen den Wasserstrom abhängig von der Art und Alterung der Kaffeebohne steuern. Um die Brühzeit zu kontrollieren, ist die Fähigkeit der Barista sicherlich wichtig, aber auch die Brühausrüstung. Dieser Wasserkocher macht das Controlling mühelos und hält den Geschmack von Filterkaffee stabil. "